Am vergangenen Wochenende fand in Berlin das Kolloquium "Gefährliches Kino?" im Kino Arsenal statt (hier der Tagungsflyer).

In der taz findet sich dazu heute ein Tagungsbericht. Stefan Höltgen war mit der Kamera dabei und hat für F.LM - Texte zum Film die Vorträge von Marcus Stiglegger und Roland Seim aufgenommen:





° ° °




kommentare dazu:





To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.


...bereits 1877 x gelesen