Thema: Hinweise
Auf arte gibt's mit Blow Up ein neues, recht vielversprechendes Kinomagazin. Es kann eigentlich fast nichts schiefgehen, wenn das Video-Editorial mit einer Montage von Szenen aus Blow Up, Blow Out und The Conversation beginnt (das in der sich anschließenden Montage kiloweise meine Lieblingsfilme verwurstet werden, spricht obendrein für sich...). Schön auch, dass das Magazin offenbar vor allem im Netz stattfindet (oder habe ich einen TV-Termin übersehen?).

Ich bin jedenfalls sehr gespannt und wünsche bestes Gelingen!

» Blow Up



° ° °




kommentare dazu:



textundblog, Sonntag, 21. November 2010, 03:26
Großartig.



To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.


...bereits 2241 x gelesen