Thema: videodrome
Werner Herzog bleibt sonderbar und unberechenbar. Jetzt hat er (offenbar eine Auftragsarbeit) einen 35minütigen Film über die Gefahren des SMS-Schreibens beim Autofahren gedreht, der online zu sehen ist: From One Second to the Next, gesponsort offenbar von einem amerikanischen Telekommunikationsanbieter. Auf den ersten Blick ungewöhnlich für einen Auteur seines Rangs, auf den zweiten tun sich dann aber doch motivische Verbindungen zu seinem "Hauptwerk" auf. (via)



Außerdem: Werner Herzog preist das Salz von Angelo Garro - in diesem Kickstarter-Pitch:



° ° °




kommentare dazu:





To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.


...bereits 1985 x gelesen