Thema: Kinokultur
Im vergangenen Jahr gefielen mir sehr gut:

Neu im Kino/DVD/TV
Amer (Fantasy Filmfest)
Caterpillar (Berlinale)
Der Räuber
Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans (den ich allerdings schon 2009 gesehen hatte)
The Last Exorcism
Im Angesicht des Verbrechens
Mad Men Season 4
Tatort: Nie wieder frei sein
Buried - Lebend begraben
Villa Amalia

Außer Konkurrenz, da Kinostart erst am 13.01.2011: Das Rote Zimmer (Thome)

Lobende Erwähnungen: Mary & Max, Still Walking, The Kids Are Alright, The Social Network, Gentlemen Broncos, Youth in Revolt, Wir sind die Nacht, Paranormal Activity, Harry Brown, Robin Hood

Entdeckungen im Kuriositätenkabinett:
Messiah of Evil (Willard Huyck)
The Diabolical Dr. Z (Jess Franco)
The Manitou (William Girdler)

Enttäuschung des Jahres: Enter the Void

Müllhaufen: Immer Drama um Tamara, Predators, Kampf der Titanen, The Tourist


° ° °




kommentare dazu:



rrho, Montag, 3. Januar 2011, 21:18
Wenn 'Immer Drama um Tamara', 'Predators', 'Kampf der Titanen' wirklich die einzigen Müllhaufenfilme Deines Jahres 2010 waren, dann hast Du wenigstens eine sehr kluge Vorauswahl getroffen.


thgroh, Dienstag, 4. Januar 2011, 02:32
danke ;) in der tat habe ich 2010 einfach recht wenig gesehen (was man auch ein wenig an der topliste merkt, finde ich).

muerps, Montag, 3. Januar 2011, 22:33
Ins Kino geh ich zu selten, um da ne halbwegs begründete Auswahl zu treffen (die richtig interessanten Filme laufen immer zu ganz blöden Zeiten), und vom deutschen Fernsehen hab ich außer Im Angesicht des Verbrechens nicht viel mitgekriegt (das war dafür allerdings toll), aber im britischen Fernsehen war 2010 ein extrem gutes Jahr. Sherlock, Doctor Who und Ashes to Ashes sind da nur die Spitze des Eisbergs bzw. Sahnehäubchens.

PS: Sollte diesjahr nicht nochmal Metropolis in die Kinos kommen? Ist das einfach völlig an mir vorbeigegangen oder ist das doch nicht gestartet?


thgroh, Dienstag, 4. Januar 2011, 02:33
danke für die hinweise in sachen UK-TV - das habe ich in der tat viel zu wenig auf dem schirm (buchstäblich).

von einer WA von metropolis ist mir soweit nix bekannt. in UK aber ist die rekonstruierte fassung immerhin schon in einer sehr, sehr schönen fassung erhältlich. warum transit diesbezüglich den deutschen markt verschnarcht, ist mir unbegreiflich.

kid37, Mittwoch, 12. Januar 2011, 22:16
Gentlemen Broncos ließen mich erst zwiespältig zurück, dann fand ich ihn aber doch irgendwie charmant. So muß das wohl sein in Nerdhausen.


thgroh, Donnerstag, 13. Januar 2011, 20:03
Anfangs war ich auch skeptisch - aber irgendwie hat er mein Herz dann doch gestohlen.

Haben Sie Amer gesehen? Der könnte Ihnen wohl recht behagen, denke ich.


kid37, Donnerstag, 13. Januar 2011, 20:43
Ich habe den leider auf dem FFF verpasst. Die Kollegenmeinung war ein wenig zwiegespalten, ich warte jetzt mal auf die DVD. (Ich glaube aber, er wird mit tatsächlich gefallen.)


thgroh, Freitag, 14. Januar 2011, 15:27
In England erscheint bereits Ende Januar die DVD, sehr günstig & portofrei z.B. über play.com bestellbar. Womöglich ja von Interesse!



To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.


...bereits 1750 x gelesen