» +1.
Wen es interessiert: Mein Google+-Profil findet man hier. Zu beachten ist: Ich "circle" nicht automatisch zurück, schon auch um die bei Google+ umtriebigen Spamsepps nicht zu unterstützen, aber auch, weil ich mir meine eigene Timeline nicht mit Leuten zerschießen will, die ich nicht kenne (in der Tat finde ich die Google+-Timeline in ihrer Überschaubarkeit sehr angenehm). Auch stelle ich beileibe nicht alles auf "Öffentlich" - Google+ ist bezüglich der Privatsphärengestaltung auch einfach unschlagbar komfortabel (gestern erst wieder eine Stunde im Facebook zugebracht, um eine simple Option ausfindig zu machen, die bei Google+ völlig klar offenliegt...).

Aber wofür ich meine öffentlichen Posts nutzen möchte: Als eine Art "Links throughout the Day", nicht notwendig nur auf Film begrenzt, sondern was einem so über den Weg läuft (schamlose Eigenwerbung inklusive).

Von daher: Be my guest!



° ° °




kommentare dazu:





To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.


...bereits 1511 x gelesen